Erstes Halbjahr Höhere Einkaufspreise für Milch drücken Gewinn von FrieslandCampina


Beim niederländischen Molkereikonzern FrieslandCampina sorgen die gestiegenen Einkaufspreise für Milch im ersten Halbjahr für einen Gewinneinbruch. Weil die Niederländer ihren Milchbauern deutlich höhere Preise zahlen, als sie am Markt für ihre Käse-, Butter- und Milch-Produkte erhalten, sackt der operative Gewinn um 37,1 Prozent auf 102 Mio. Euro ab. Zudem sorgen negative Währungseffekte für Belastung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats