Stuttgarter Hofbräu steht gut da


Die Stuttgarter Hofbräu AG hat im Geschäftsjahr 2003 Konzernumsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahr - überwiegend bedingt durch Sondereinflüsse - erheblich steigern können. Im Einzelabschluss der Stuttgarter Hofbräu AG wurde ein Jahresüberschuss von 29,3 Mio. Euro (im Vorjahr: 11,2 Mio. Euro) erzielt, teilt das Unternehmen ad hoc mit. Der Hauptversammlung wird für 2003 eine Ausschüttung von 1,35 Euro (im Vorjahr: 0,75 Euro) je Aktie und somit insgesamt 20.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats