Hohenloher Milch bleibt gefragt


LZ|NET. Die Hohenloher Molkerei eG, einer der größten deutschen Trinkmilcherzeuger, hat 2004 mit 313 Mio. kg Milch zwar mehr Milch verarbeitet als im Vorjahr, mit 146,1 Mio. Euro jedoch 3 Prozent weniger umgesetzt. Umsatz und Ertrag hätten empfindlich unter der allgemeinen Entwicklung der Abgabepreise gelitten, berichtet Martin Boschet als geschäftsführender Vorstand der Genossenschaft den Mitgliedern; trotzdem erzielte die Molkerei in Schwäbisch Hall erneut eine vergleichsweise sehr gute Auszahlungsleistung für die Milcherzeuger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats