Holsten muss Stellen abbauen


Die Holsten Brauerei AG, Hamburg, will im Zuge ihrer Neuausrichtung in den kommenden Jahren zwischen 250 und 300 Stellen streichen. Dies berichtet die Financial Times Deutschland. Holsten beschäftigt insgesamt 2.968 Mitarbeiter. Der Stellenabbau entspreche etwa der Höhe des Personalbestands einer mittelständischen Brauerei. Holsten versucht den Abbau aber nicht über betriebsbedingte Kündigungen zu erreichen, sondern über natürliche Fluktuation.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats