Holsen plant Neuausrichtung


LZ|NET. In den kommenden Monaten will der Vorstand der Hamburger Holsten Brauerei AG einige seiner in- und ausländischen Marken neu positionieren. Dies erklärte Vorstandsvorsitzender Andreas Rost auf der Hauptversammlung in der vergangenen Woche, ohne sich in Details zu verlieren. Beobachter sind fest überzeugt, dass es sich hierbei in erster Linie um den abgestimmten Auftritt der beiden nationalen Marken Holsten und König handelt sowie um die Gebietsabgrenzung regionaler Biere.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats