Fußball-Weltmeisterschaft beflügelt Homann-Feinkost


LZ|NET. Gleich zum Jahreswechsel muss der neue Chef des größten deutschen Feinkost-Herstellers Homann zwar Preiserhöhungen durchsetzen, kann aber auch mit einem Maßnahmenbündel aufwarten, das weiteres starkes Wachstum verspricht. Martin Thörner, als Nachfolger von Meinolf Wietbüscher mit Wirkung zum 1. Januar 2006 Vorsitzender der Geschäftsführung der Homann Feinkost GmbH & Co. KG, Dissen, (siehe Seite 37) kommt angesichts drastischer Verteuerungen bei der Rohware nicht umhin, Preiserhöhungen beim Handel durchzusetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats