Home Depot will Anzahl der Geschäfte bis 2003 verdoppeln


vwd. Der US-Einrichtungskonzern Home Depot Inc, Atlanta, will die Zahl seiner Verkaufsniederlassungen bis 2003 auf 2.000 von derzeit 1.000 verdoppeln. Wie der Chief Executive Officer von Home Depot, Arthur Blank, am Montag sagte, sollen bis zum Jahresende 200 neue Läden entstanden sein. Bereits in den vergangenen dreieinhalb Jahren sei Zahl der Verkaufsstellen verdoppelt worden. Teil der Expansionsstrategie sei die Verstärkung der internationalen Präsenz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats