Home Depot hebt Gewinnprognose an


Die weltgrößte Baumarktkette Home Depot hat die Krise im zweiten Quartal besser weggesteckt als von Analysten erwartet. Im Gesamtjahr erwartet der US-Konzern nun einen weniger deutlichen Gewinnrückgang als zuvor angenommen. Der Gewinn je Aktie (EPS) aus fortgeführtem Geschäft dürfte 2009 um 15 bis 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sinken, teilte Home Depot in Atlanta mit. Im Juni war der US-Konzern noch von einem Minus von 20 bis 26 Prozent ausgegangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats