Hopfen-Anbauer verzeichnen schlechteste Ernte seit Jahrzehnten


Das Wetter bringt den deutschen Hopfenanbauern in diesem Jahr die schlechteste Ernte seit Jahrzehnten ein. Die Pflanzer rechnen allein im größten deutschen Anbaugebiet, der Hallertau, mit Einbußen von mindestens 23 Prozent. Die Lager seien aber noch von den Vorjahren gut gefüllt und die Biertrinker müssten sich keine Sorgen über Versorgungsengpässe oder Qualität machen, sagte der Präsident der deutschen Hopfenpflanzer, Johann Pichlmaier, in Wolnzach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats