Zehn neue Märkte geplant


vwd/LZ|Net. Die Hornbach Holding AG, Bornheim, hat nach vorläufigen Angaben im Geschäftsjahr 2000/2001 (28. Februar) ihr Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Konzern um knapp sieben Prozent auf 154 Mio DEM gesteigert. Das EBITDA wuchs nach Angaben der Gesellschaft vom Dienstag um vier Prozent auf knapp 269 Mio DEM, während sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Gesamtkonzern auf 97 (Vorjahr: 94) Mio DEM erhöhte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats