Trend zu mehr Hühnerfleisch


Der Trend zu mehr Hähnchenfleisch setzt sich in Deutschland auch in diesem Jahr weiter fort. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden bundesweit von Januar bis Juli 695.000 Tonnen Geflügelfleisch erzeugt, davon 409.000 Tonnen Jungmasthühnerfleisch (Brathähnchen). Das sind gut 9,7 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Vorjahres (circa 373 000 Tonnen), heißt es aus Wiesbaden. Eine deutliche Steigerung ist auch langfristig zu erkennen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats