Humana Milchunion verdaut ihre Übernahmen gut


LZ|NET. Die Humana Milchunion schreibt für alle ihre Tochtergesellschaften schwarze Zahlen. 2001 wurden vier Firmen übernommen, die nach scharfen Einschnitten auf eine gesunde Basis gestellt wurden. Weitere Übernahmen zeichnen sich bereits ab. Der gesamte Humana-Konzern (einschließlich der assoziierten Unternehmen Milchwerke Ammerland, Hansa-Milch und Elsterland-Molkerei) hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 2,32 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats