Deutschland bleibt wichtigster Markt für Ikea


Deutschland bleibt der wichtigste Markt für den Möbelhändler Ikea. Der Umsatz von 3,48 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2009/2010 (31. August) machte 15 Prozent des weltweiten Geschäfts aus, wie Deutschlandchefin Petra Hesser in Frankfurt mitteilte.  Auf Platz zwei folgt der US-Markt mit einem Anteil von 11 Prozent.
Der Umsatz in Deutschland legte gegenüber dem Vorjahr um 4,2 Prozent gegen den Markttr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats