Ikea will in Großbritannien abbauen


Der schwedische Möbelhändler Ikea will in Großbritannien einsparen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg schreibt, werde die geplante Umstrukturierung etwa 1200 Mitarbeiter treffen. Der Umbau sei notwendig, da der britische Markt als sehr "anspruchsvoll" gelte. Großbritannien ist für die Schweden der drittgrößte Markt. In den 15 Filialen der Insel werde 9 Prozent des Konzernumsatzes erwirtschaftet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats