Ikea trotz Krise optimistisch


Der schwedische Möbelhausbetreiber Ikea erwartet trotz des Wirtschaftsabschwungs im laufenden Geschäftsjahr Rekorderlöse. Zwar habe das Unternehmen angesichts der Rezession seine Umsatzerwartungen zurückgeschraubt, sagte Ikea-Chef Anders Dahlvig in einem Interview der schwedischen Zeitung "Dagens Industri". Doch im Zuge von Neueröffnungen rechne das Unternehmen im Geschäftsjahr bis Ende August dennoch währungsbereinigt mit einem Umsatzplus von drei Prozent auf 21,5 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats