Umsatz gesteigert Ikea wächst in Russland und China


Die Nachfrage nach schwedischen Möbeln in Russland und China hat der Einrichtungskette Ikea zu einem Umsatzplus verholfen. Auch in Nordamerika habe die Ikea-Gruppe im abgeschlossenen Geschäftsjahr (bis 31. August) Fortschritte gemacht, teilte das Unternehmen mit.
Der Umsatz kletterte den Angaben zufolge um 3,1 Prozent auf 27,9 Milliarden Euro. In fast allen Märkten habe die Ikea Group Marktantei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats