Imperial Tobacco profitiert von Einsparungen


Der internationale Zigarettenkonzern Imperial hat seinen operativen Gewinn in Deutschland im abgelaufenen Geschäftsjahr (30.9.) um 24 Prozent gesteigert. Die deutsche Tochtergesellschaft Reemtsma habe in einem schwierigen Marktumfeld ihren Marktanteil von 18,9 auf 19,4 Prozent ausgebaut, teilte die Imperial Tobacco Group in Bristol mit. Nach mehreren Steuererhöhungen hat der deutsche Zigarettenmarkt den Rückwärtsgang eingelegt und ist von früher 140 auf weniger als 100 Milliarden Zigaretten geschrumpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats