InBev-CEO Brito gibt sich optimistisch


Carlos Brito, CEO der belgisch-brasilianischen InBev S.A., ist bei Vorlage der Quartalszahlen 2008 immer noch zuversichtlich, die Mega-Akquisition Anheuser-Busch bis Jahresende unter Dach und Fach zu bekommen. In den ersten neun Monaten 2008 legten die internationalen Biermarken von InBev um 2,3 Prozent zu, die Marke Beck's sogar um 4,6 Prozent. Im dritten Geschäftsquartal 2008 addierten sich ein Getränkeausstoß von knapp 72 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats