1500 Inbev-Beschäftigte protestieren


Gut 1500 Beschäftigte des Braukonzerns Inbev haben im belgischen Löwen gegen die Sparpläne des Unternehmens protestiert. Nach Angaben des flämischen Rundfunksenders VRT nahmen auch Abordnungen aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden an dem Demonstrationszug teil. Inbev-Vertreter verteidigten die geplanten Umstrukturierungen. Der weltgrößte Bierbrauer hatte vor wenigen Wochen den Abbau hunderter Arbeitsplätze in Europa angekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats