Inbev steigert Absatz


Der Brauereikonzern InBev hat 2007 neun Millionen Liter (plus 4,3 Prozent) mehr Bier der Marke Becks in Deutschland verkauft. InBev behauptete damit seine Marktposition als zweitgrößtes Brauereiunternehmen, teilte das Unternehmen in Bremen mit. Becks spiele neben Stella Artois als globale Marke eine bedeutende Rolle. Erfreulich sei auch die Entwicklung der zwei nationalen Premium-Marken Hasseröder-Pils und Fraziskaner Weissbier.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats