Inflation steigt im EU-Gebiet


Inflationsrate steigt weiter Brüssel/Luxemburg (dpa) - Der Inflationsdruck im Eurogebiet nimmt wegen steigender Energiekosten weiter zu. Die jährliche Teuerungsrate kletterte im September gegenüber dem Vormonat um 0,1 Punkte auf 2,7 Prozent, berichtete die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg. Diese erste Schätzung kann später noch korrigiert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats