Inflation verlangsamt sich


Die Inflationsrate in der Eurozone ist im März leicht auf 2,6 Prozent gesunken. Das teilte die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag in einer Vorausschätzung mit. In den vorhergehenden drei Monaten hatte die Teuerungsrate noch bei 2,7 Prozent gelegen. Der Preisanstieg liegt damit aber immer noch über dem Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB). Diese sieht stabile Preise bei knapp unter 2,0 Prozent gewährleistet. Im Herbst 2011 hatte die Rate bei 3,0 Prozent gelegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats