Durchschnittspreise für Instant-Mixes rückläufig


Der Mengenabsatz von Instant-Kaffee und Instant-Kaffeegetränken stieg 1999 um 4 Prozent auf 13 630 t. Das Umsatzvolumen stagnierte allerdings im gleichen Zeitraum bei 1,1 Mrd. DM stabil. Erstmals seit langem konnten die Hersteller von löslichem Kaffee wieder eine Steigerung bei den Instant-Purprodukten verbuchen. Der Konsum kletterte um 110 t auf 10 760 t. Den größten Zuwachs allerdings verzeichnete das Segment der löslichen Kaffeegetränke, die um 2 700 t auf 19 150 t zulegen konnten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats