Projekte zur Fleischqualität weiter auf dem Prüfstand


Die Initiatoren des Pilotprojekts "Integrierte Fleischproduktion" (IFP) für ein stufen- und unternehmensübergreifendes Herkunfts- und Qualitätssicherungssystem in der Schweineproduktion Nordwestdeutschlands sehen die Pilotphase als abgeschlossen an. Kernelement des Systems ist eine Datenbank, die eine lückenlose Dokumentation des Lebensweges der Schweine von der Geburt bis zur Ladentheke sicherstellen und darüber hinaus durch die Rückmeldung von Schlachtbefunden an die Erzeugerbetriebe Hinweise zur Verbesserung der Produktionstechnik liefern soll.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats