Interbrew beteiligt sich an chinesischer Brauerei


Der belgische Brauereikonzern Interbrew SA, Leuwen, treibt die Expansion am chinesischen Biermarkt voran. Zu diesem Zweck will sie sich mit 24 Prozent an der Brauerei Zhujiang beteiligen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht genannt. Interbrew ist in China bereits an der Nanjing Jinling Brewery beteiligt. Interbrew-Chef Hugo Powell beurteilt den chinesischen Biermarkt als den vielversprechendsten der Welt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats