Sektkellerei Internationales Geschäft bringt Henkell nach vorne


Das internationale Geschäft hat bei der Sektkellerei Henkell im vergangenen Jahr Schwächen auf dem Heimatmarkt wettgemacht. Der Umsatz stieg 2014 um 1,6 Prozent auf 700,7 Millionen Euro, wie der Sprecher der Geschäftsführung der Henkell&Co.-Gruppe, Andreas Brokemper, am Mittwoch in Wiesbaden sagte.
Der Gesamtabsatz kletterte um 3,1 Prozent auf 250,2 Millionen Flaschen Sekt, Wein und Spirituos

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats