Bei nicht gelieferter Ware Anspruch auf Schadenersatz


Wer im Internet Waren zum Kauf anbietet, muss sie auch liefern können. Andernfalls steht dem Käufer Schadenersatz zu. Das entschied das Landgericht Coburg (Az.: 14 O 298/12), wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt.
Die Behauptung des Verkäufers, die Ware sei ohne sein Wissen anderweitig verkauft worden, befreie ihn nicht von seiner Haftung. In dem verhandelten Fall hatte ein Verkäufer über ei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats