Interseroh mit rückläufigen Zahlen


Der Kölner Recycling-Konzern Interseroh verzeichnet im vergangenen Jahr ein Vorsteuerergebnis von 3,81 Mio. Euro. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr zwar ein Rückgang um 2,1 Mio. Euro, dennoch habe sich das Unternehmen laut Vorstandschef Axel Schweitzer in der Krise gut behauptet. Aufgefangen habe man den Erlösrückgang sowohl durch Kostensenkungen als auch durch strukturelle Änderungen. Der konsolidierte Konzernumsatz fällt auf 1,3 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats