Interseroh erhält weitere Zulassungen


Der Kölner Rohstoffkonzern Interseroh darf nun auch in Bremen und Schleswig-Holstein Verpackungsmüll aus Gelben Säcken und Tonnen verwerten. Das teilte das Unternehmen nach entsprechenden Zulassungsbescheiden mit. Interseroh steht damit nunmehr in acht Bundesländern in Konkurrenz zum Marktführer Duales System Deutschland (DSD) und dessen Grünen Punkt - darunter in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hamburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats