Milliardendeal Investoren wollen Adidas Reebok abkaufen


Eine Gruppe von Investoren aus Hongkong und Abu Dhabi greift einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge nach der Adidas-Tochter Reebok. Für die Fitnesstochter seien die Investoren bereit, rund 1,7 Mrd. Euro zu zahlen, schreibt die Zeitung unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.
Bei den Kaufinteressenten soll es sich um Jynwel Capital, einer Beteiligungsfirma der Milliard

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats