Israel: Wettbewerb bei Fruchtexport


Israels Fruchtexport im Wettbewerb Citrusspezialisten bringen erstmals auch Früchte aus demFundus der Agrexco/ Von Andrea Wessel In der angelaufenen Saison erhält die israelische Fruchtexportorganisation Agrexco erstmals auch Konkurrenz bei Sharonfrüchten, Mango und dem Leitprodukt Avocado. Weitere Fruchtsorten sollen folgen. Mit vereinten Kräften wollen sich die Citrusspezialisten Mehadrin, Tnuport und Gilboa in den Exportwettbewerb einschalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats