Isselhorster Feinkost : In Konkurs


Betrieb Isselhorster Fischfeinkost gerettet Von Christoph Murmann Das Geschäft der Gütersloher Isselhorster Fischfeinkost GmbH wird auch nach dem Konkurs des Unternehmens fortgeführt. Der Konkursverwalter RembertDöring will in der kommenden Woche einen Investor präsentieren. Am 1. Januar, so Döring, könnte eine Auffanggesellschaft das operative Geschäft der Lachsräucherei übernehmen. Den Umsatz für 1998 beziffert der Konkursverwalter mit 35 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats