Erstes Halbjahr Italiengeschäft lässt Emmi-Gewinn einbrechen


Dem Molkereikonzern Emmi macht im ersten Halbjahr sein Italiengeschäft zu schaffen. Belastet von der angespannten wirtschaftlichen Lage und dem schwächelnden Joghurt-Geschäft in dem südeuropäischen Land bricht der Reingewinn der Schweizer um 76,1 Prozent auf 9,8 Mio. CHF (8 Mio. Euro) ein. Grund für den deutlichen Rückgang ist vor allem eine Wertberichtigung von 38,5 Mio. CHF bei der italienischen Tochter Trentinalatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats