JBS formiert sich an der Spitze


LZ|NET. Die brasilianische JBS-Gruppe setzt ihre Expansionsstrategie fort und schiebt sich mit einem avisierten Umsatz von annähernd 30 Mrd. Dollar (USD) an die Spitze der weltweit agierenden Fleischvermarkter. Gleich zwei bedeutende Transaktionen hat JBS jetzt angekündigt, beide stehen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden: In den USA wollen die Brasilianer den angeschlagenen Geflügelverarbeiter Pilgrim's Pride übernehmen und im Heimatmarkt Brasilien mit Wettbewerber Bertin fusionieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats