JC Penney von Konsumschwäche voll erwischt


Der US-Einzelhändler JC Penney ist im zweiten Quartal von der Konsumschwäche voll erwischt worden. Der Überschuss brach um 36 Prozent auf 117 Millionen Dollar ein. Dies entspreche einem Gewinn je Aktie von 0,52 Dollar, teilte JC Penny mit. Erwartet hatten die Analysten der Wall Street allerdings nur 0,50 Dollar. Der Umsatz sank um 2,5 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar. Flächenbereinigt betrug das Minus 4,3 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats