Johnson & Johnson setzt weniger um


Der amerikanische Pharma- und Medizintechnikkonzern Johnson & Johnson (J&J) hat im vergangenen Jahr erheblich mehr verdient. Allerdings gab es im Oktober-Dezember- Abschnitt wegen der harten Konkurrenz von Generika-Produkten einen leichten Umsatzrückgang. J&J liefert sich derzeit mit dem Konkurrenten Boston Scientific eine Übernahmeschlacht um das US- Medizintechnikunternehmen Guidant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats