J&J ruft Arzneimittel zurück


Der Pharmakonzern Johnson & Johnson (J&J) hat in den USA eine Rückrufaktion von 43 flüssigen Arzneimitteln für Säuglinge und Kinder gestartet.  Wie es heißt, müssten alle noch nicht abgelaufene Chargen an die Konzerntocher McNeil zurückgeschickt werden.
Wegen Fehlern bei der Produktion könne es zu überhöhten Wirkstoffkonzentrationen kommen. Zwar versicherte das Unternehmen, dass nicht m

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats