Jacobs beteiligt sich bei Kirch


Die Kaffeefamilie Jacobs, Bremen, hat sich an der Übernahme von Sportrechten der insolventen Kirch-Gruppe beteiligt. Ein entsprechender Vertrag sei in Basel notariell beurkundet worden, heißt es. Der Verkauf stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes. Hinter dem Management Buyout der KirchSport AG stehen als Finanzgeber neben der Jacobs AG auch Robert Louis-Dreyfus. Sie werden die Mehrheit der Gesellschaftsanteile halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats