Japan Tobacco will den Turn-around schaffen


LZ|NET. Der deutsche Ableger von Japan Tobacco sieht sich trotz langjähriger Marktanteilsverluste seiner Hauptmarke Camel und harter Schnitte im Vertrieb gut für eine Redynamisierung gerüstet. Pascal Chevailler, seit Juli 2002 Geschäftsführer der JT International Germany GmbH (JTI) in Köln, zeigte sich in einem LZ-Gespräch davon überzeugt, dass die Hauptmarke Camel wieder auf den Wachstumskurs zurückgeführt werden kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats