Das Kamel soll endlich wieder galoppieren lernen


Japan Tobacco International in Köln setzt nach dem jüngsten Relaunch weiterhin auf das Konzern-Flaggschiff Camel. Doch das Unternehmen zieht Konsequenzen aus der Abwärts-Entwicklung der vergangenen Jahre: Dem Rotstift fallen in diesem Jahr Arbeitsplätze zum Opfer, vornehmlich im Vertrieb. Die Geschäftsführer der Japan Tobacco International Germany GmbH (JTI), Köln, haben anders als viele ihre Kollegen in den ausländischen Konzern-Schwestergesellschaften zurzeit nur wenig Erfreuliches zu berichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats