Verkaufsgespräche Japan Tobacco interessiert sich für Reynolds-Marken


Japan Tobacco Inc. will dem schrumpfenden Heimatmarkt weiter mit Zukäufen im Ausland begegnen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg befindet sich der Zigarettenhersteller in Verkaufsgesprächen mit US-Produzent Reynolds American.
Demnach sollen die Japaner Interesse an Geschäftseinheiten haben, die rund 5 Mrd. US-Dollar (USD) Wert seien. Dazu zähle etwa die Tabak-Marke "Natural Am

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats