Rückzug Japan Tobacco verabschiedet sich aus dem Getränkegeschäft


Der Tabakkonzern Japan Tabacco will sich von seinem Getränkegeschäft trennen. Laut eines Medienberichts könne der Hersteller mit dem Segment kein Wachstum erzielen. Die Produkion von Getränken (aromatisiertes Mineralwasser und konservierter Kaffee) werde Ende September diesen Jahres eingestellt.
Im Inland ziehen die großen Einzelhändler die Top-Getränkemarken vor. Schätzungen zufolge hält Jap

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats