Kids-Verbraucheranalyse Jedes vierte Kind besitzt ein Smartphone


Den Kindern in Deutschland geht es finanziell nach wie vor gut. Zumindest, wenn man die Durchschnittszahlen aus der diesjährigen Kids Verbraucher Analyse zugrunde legt. So steigt das aktuelle Sparguthaben des Nachwuchses auf 2,42 Mrd. Euro an (2013: 2,32 Mrd. Euro). Zu den Feiertagen bekommen die Kleinen zusätzlich 860 Mio. Euro (2013: 780 Mio. Euro) an Barem geschenkt. Das allein sind 189 Euro pro Kind und Jahr. Dazu kommen jeden Monat im Schnitt über 27 Euro Taschengeld, wobei hier die Summe seit zwei Jahren stagniert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats