EU-Verbot in Deutschland gültig


Wegen Erstickungsgefahren insbesondere bei Kindern sind bestimmte Gelee-Süßwaren in Minibechern - sog. Jelly Cups - vom Bundesverbraucherministerium verboten worden. Damit wurde eine Entscheidung der EU-Kommision umgesetzt. "Diese Süßigkeiten werden vor allem in Asien hergestellt und insbesondere in Spezialitätengeschäften für asiatische Lebensmittel angeboten", berichtete das Ministerium. Todesfälle habe es deswegen in Deutschland bisher nicht gegeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats