Jelmoli übernimmt Tivona


Der Schweizer Handels- und Immobilienkonzern Jelmoli übernimmt mit 55,5 Prozent den verbleibenden Anteil an der Tivona AG für eine Barzahlung von 60 Mio. CHF und 80.000 Aktien. Das teilte das Unternehmen mit. Die Transaktion wird erwartungsgemäß im ersten Quartal 2009 vollzogen. Sie beendet einen seit 2004 bestehenden Rechtsstreit zwischen Jelmoli und den Aktionären von Tivona. Tivona ist ein Schweizer Immobilienunternehmen für gewerbliche Immobilien mit Fokus auf Einkaufszentren und spezialisierte Discounter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats