Johnson & Johnson stärkt seine Marktposition


LZ|NET. Beim Ziel, das Körperpflege-Geschäft auszubauen, kommt Johnson & Johnson gut voran. Dabei helfen neben neuen Produkten deutlich aufgestockte Werbeausgaben. Auf Preissenkungen als Mittel zum Wachstum verzichtet das Management. Die Johnson & Johnson GmbH, Düsseldorf, kommt bei ihrem Plan, den Geschäftsbereich Körperpflege auszubauen, gut voran. Während die Marken "Neutrogena", "Bebe young care", "Clean & Clear", "Fenjal" und "RoC" 2002 mit 20 Prozent zum Umsatz von 341,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats