Johnson & Johnson startet mit Gewinnplus ins neue Jahr


Der US-Konsumgüter- und Medizintechnikkonzern Johnson & Johnson hat das schwierige Jahr 2011 abgehakt und ist 2012 mit mehr Gewinn gestartet. Der Überschuss sei im ersten Quartal von 3,5 auf 3,9 Milliarden Dollar (2,96 Mrd. Euro) gestiegen, teilte der Konzern am Dienstag in New Brunswick mit. Dazu trugen Kosteneinsparungen, die Nachfrage nach neuen Medikamenten sowie ein positiver Steuereffekt bei. Für das Gesamtjahr hob der Konzern seine Gewinnprognose an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats