Starkes Pharmageschäft Johnson & Johnson profitiert von Medikamentennachfrage


Der US-Konsumgüter- und Medizintechnikproduzent Johnson & Johnson (J&J) hat sich im vierten Quartal dank starker Zuwächse im Pharmageschäft besser geschlagen als erwartet. Der Gewinn legte in den letzten drei Monaten des Jahres 2013 um 37 Prozent auf 3,5 Mrd. US-Dollar zu, wie der Konzern mitteilte.
Beim Gewinn je Aktie ohne Sondereffekte schnitt Johnson & Johnson besser ab als die me

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats