Julius Meinl verzeichnet negatives Betriebsergebnis


Die Julius Meinl International AG, Wien, hat im ersten Halbjahr 2002 Agenturberichten zufolge einen Rückgang des Betriebsergebnisses verbucht. Während der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 101,9 Mio. EUR auf 104,8 Mio. EUR stieg, betrug das EBIT minus 1,9 Mio. EUR nach minus 1,1 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2001. Den Gewinnrückgang führt das Unternehmen auf hohe Filialinvestitionen in Tschechien sowie gestiegene Marketingkosten im Kaffeegeschäft zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats