Übernahmeangebot KKR erhöht Offerte für WMF


Der WMF-Mehrheitsaktionär KKR bessert sein Übernahmeangebot für den Besteck- und Kaffeemaschinenkonzern nach und verlängert die Annahmefrist. Die Beteiligungsgesellschaft bietet den WMF-Anteilseignern nun 58 Euro je Vorzugsaktie und damit 5 Euro mehr als zuvor. Zudem verlängert KKR die Annahmefrist um zwei Wochen bis zum 25. August.
KKR will sich mit dem Übernahmeangebot die Kontrolle über minde

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats